Marihuana wird zum Milliardengeschäft

Mehrere US-Bundesstaaten kippen den Verbot von Marihuana als Freizeitdroge
bergisch
Am Wahltag ist in en UDA nicht nur über den Präsidenten, das Abgeordnetenhaus, Teile des Senats und mehrere Gouverneure entschieden worden. in einer Reihe von Bundesstaaten lagen auch gleich Gesetzesvorschläge zur Abstimmung vor. Darunter auch mehrere zur Freigabe von Marihuana, oder zumindest für eine Erlaubnis zur medizinischen Nutzung der Droge. Mehr....

Kommentare sind geschlossen.