Außenminister Gingrich und Justizminister Giuliani?

Bildergebnis für Newt Gingrich public domainDie Spekulationen über das neue US-Kabinett konkretisieren sich auf Ressorts

In 71 Tagen wird US-Präsident Barack Obama sein Amt an Donald Trump übergeben. Der hat nun knapp zweieinhalb Monate Zeit, sich eine so genannte "Administration" zusammenzustellen - ein Team aus Ministern und politischen Beamten, die in den USA nach dem so genannten "spoils system" zusammen mit dem Präsidenten ausgewechselt werden. Medien lassen deshalb ihren Spekulationen darüber, wer die Präsidentschaftswahl gewinnt, Mutmaßungen über mögliche Minister folgen.

Nachdem erst nur Namen fielen, konkretisieren sich diese inzwischen auf Posten: Newt Gingrich, der vor der Nominierung von Mike Pence als möglicher Vizepräsidentschaftskandidat gehandelt wurde, gilt nun als Anwärter auf den Posten des Außenministers. Als Geschichtsprofessor würde er...

Kommentare sind geschlossen.