Trump: »Es ist Zeit, die Geschichtsbücher über die Clintons zu schließen«

Klick Bild für Video

Transkription

Donald Trump: »In den vergangenen siebzehn Monaten habe ich diese Nation bereist und die großartigen Menschen unseres Landes getroffen. Ihre Hoffnungen sind zu meinen Hoffnungen geworden und ihre Träume zu meinen Träumen.

Dies ist nicht einfach nur ein Wahlkampf, dies ist eine Bewegung. Es ist die einmalige Gelegenheit unsere Regierung von den Spendern und Spezialinteressen zurückzubekommen und Ihnen, dem amerikanischen Volk, die Macht zurückzugeben.

Vor fünfzehn Tagen habe ich meinen Vertrag mit den amerikanischen Wählern vorgestellt – einen 100-Tage-Aktionsplan, um wirkliche Veränderung nach Washington zu bringen. Wir benötigen diese Veränderung so dringend. Wenn wir am 8. November gewinnen und einen republikanischen Kongress und Senat wählen, dann können wir dem amerikanischen Volk endlich die Veränderung liefern, welche es verdient.

Mein Vertrag mit dem Volk beinhaltet einen Plan zur Erschaffung von 25 Millionen Arbeitsplätzen. Wir werden die Steuern für die amerikanische Mittelschicht um 35 Prozent senken und das totale Desaster namens ObamaCare widerrufen und ersetzen – es funktioniert nicht.

Wir werden auch sofort unsere furchtbaren Handelsvereinbarungen korrigieren und dafür sorgen, dass Arbeitsplätze aufhören unser Land zu verlassen. Mein Vertrag mit dem Volk beinhaltet das Versprechen die illegale Immigration zu beenden, und zwar rasch, die Finanzierung des Bundes für Flüchtlingsstädte zu streichen und die Aufnahme syrischer Flüchtlinge in unserem Land auszusetzen. Sie kommen zu Tausenden und Hillary Clinton will das um 600 Prozent erhöhen.

Wir werden unser zutiefst ausgelaugtes Militär neu aufbauen und uns um unsere großartigen Veteranen kümmern.

Wir werden allen Eltern in Amerika das Recht geben, ihre Kinder zu einer Schule ihrer Wahl zu schicken. Dazu gehören auch Millionen von afroamerikanischen und hispanischen Kinder aus geringen Einkommensschichten, welche bisher – tatsächlich seit Generationen – von den demokratischen Politikern wie Hillary Clinton im Stich gelassen wurden. Die waren einfach nicht fähig, ihre Arbeit zu erledigen. Die haben Afroamerikaner und Hispanics in vielerlei Hinsicht schrecklich behandelt.

Wir werden eine nationale Initiative zur Reduzierung von Kriminalität und Armut anstrengen und Arbeitsplätze und Sicherheit in unsere Innenstädte bringen – endlich. Wir werden der Verfassung wieder Gültigkeit verleihen und Richter für das höchste Gericht berufen, welche dasselbe tun.

Der Kern meines Vertrags mit dem Volk ist mein Plan die Korruption in der Regierung zu beenden. Hillary Clinton ist die korrupteste Person, welche jemals nach der Präsidentschaft der Vereinigten Staaten gestrebt hat und falls sie gewinnen sollte, dann würde dies eine Verfassungskrise ohnegleichen zur Folge haben. Gegen sie laufen mehrfache Bundesermittlungen, sie hat viele Verbrechen begangen, darunter Meineid, und sie steht nun vor einer Anklage durch die Bundesbehörden.

Es ist Zeit, die Geschichtsbücher über die Clintons zu schließen und ein neues Kapitel zu eröffnen, welches sich auf die großartigen Bürger in unserem Land konzentriert.

Ich bitte Sie um Ihre Stimme und Ihre Hilfe bei der Wahl einer republikanischen Mehrheit im Kongress, damit wir dieses kaputte System endlich verändern und Amerika wieder großartig machen können. Und wenn ich großartig sage, dann meine ich großartig für alle. Vielen Dank.«

***

Transkription und Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter

Kommentare sind geschlossen.