Lynn de Rothschild zu Hillary: „Bleibe deine dich anbetende, treue Freundin“

Bildergebnis für rothschild clinton

In einer von Wikileaks veröffentlichten E-Mail schreibt Lynn Forrester de Rothschild an Hillary Clinton:

„Auf alle Fälle, ich bleibe Deine dich anbetende, treue Freundin.“

Original: „In any event, I remain your loyal adoring pal. Xoxox Lynn“

Angesichts der vielen Gerüchte, dass Hillary Clinton lesbisch oder – wie MK-Ultra-Opfer Cathy O’Brien seit zwanzig Jahren behauptet – mindestens bisexuell oder was weiß ich noch ist (siehe Satanisten-Pädophilie-Skandal), könnte man hier auch eine Beziehung vermuten. Die ursprüngliche Mail von Clinton war mit „Miss you“ überschrieben.

Lynn Forrester de Rothschild ist die Vorstandsvorsitzende von E.L. Rothschild, der Holding Company, die die Anteile am Economist Magazin hält und auf deren Cover erstaunlich akkurat Ereignisse des kommenden Jahres vorhergesagt werden.

Ob das jetzt Zufall ist oder nicht, wir sehen hier auf jeden Fall einen klaren Beweis für die engen Kontakte der Clintons zu den höchsten Banker-Kreisen. Und diese Frau spielt sich als die Anwältin der Armen und Schwachen auf. Es ist einfach nur noch erbärmlich. Und noch erbärmlicher ist, dass es noch Leute gibt, die sie wählen, Wahlbetrug hin oder her.

Via Oliver Janich

 

Kommentare sind geschlossen.