Kreml: Aggressivität der Nato ist nicht auszutreiben

natoDie Nato ist aggressiv und diese Aggressivität lässt sich nicht austreiben – mit diesen Worten kommentierte Dmitri Peskow, der Pressesprecher des russischen Präsidenten Wladimir Putin, die neue Verstärkung der Allianz.
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hatte erklärt, die Nato reagiere mit der eigenen Verstärkung auf entsprechende Aktivitäten...

Kommentare sind geschlossen.