Die NATO ergänzt ihre vorgeschobenen Truppen in den baltischen Staaten

Die NATO ergänzt ihre vorgeschobenen Truppen in den baltischen Staaten durch die Entsendung von US-Marineinfanterie nach Norwegen
NATODas von den USA geführte NATO-Bündnis berät über Pläne für eine erhöhte Militärpräsenz in den baltischen Staaten und in Polen; auch ein mit Schützenpanzern ausgerüstetes Bataillon der U.S. Army wird zu den Einheiten gehören, die ab Anfang nächsten Jahres die Ostflanke der NATO sichern werden
(Weitere Infos dazu s. unterhttp://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP07716_170616.pdf und http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP05716_220416.pdf)
"Diese glaubwürdige Abschreckung ist ein konkreter Beweis dafür, dass die NATO ihre östlichsten Mitglieder mit Tausenden von Soldaten schützen kann, und eine deutliche Demonstration unserer transatlantischen Verbundenheit," erklärte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Dienstag. Mehr....

Kommentare sind geschlossen.