googleplusbild

Neues Genre: Der Flüchtlingsfilm

Die Mächtigen wollen das Volk so erziehen, wie es sein muss, damit es keinen Ärger macht. Das heißt, die Bevölkerung (früher hieß es noch Volk, aber das ist mittlerweile das böse V-Wort, weil es angeblich auch von Adolf Hitler benutzt wurde) soll so (betreut) denken, dass der Mensch (früher hieß der auch schon mal Bürger) bewundernd hochblickt und der Obrigkeit dankt, dass sie sich so gnädig des kleinen Sünderleins annimmt. So funktionieren alle Religionen der Welt. Käme ein merkwürdig gekleidetes Subjekt auf einen zu, das einem vorschreiben will, wie man zu leben hat, würde jeder sagen „Du hast einen an der Waffel! Mach das Du fortkommst“. Steht die gleiche Person aber in einem riesigen Haus mit einem oder mehreren.....

Kommentare sind geschlossen.