Medien verheimlichen wachsende Kriegsgefahr mit Russland

10428422_10152580257351583_6983347556538407394_nWarum machen sich die Menschen nicht größere Sorge, warum gibt es kaum Demonstrationen für den Frieden? Offenbar fruchtet die anti-russische Propaganda, die tagtäglich auf die Menschen einprasselt. Viele Bürger sind jedoch auch nicht über die Gefahr aufgeklärt, in der sie schweben.

Während des diesjährigen Sankt Petersburger Wirtschaftsforums griff Russlands Präsident Putin die westlichen Medien scharf an. Sie würden die Bevölkerung nicht über die wachsende Kriegsgefahr aufklären. Durch den momentanen Aufbau des Raketenabfang-Schirmes in Osteuropa würde die NATO das nukleare Gleichgewicht mit Russland verschieben, zu ihren Gunsten. Das wäre eine wachsende konkrete Bedrohung Russlands.

„Wir wissen Jahr um Jahr, was....

Kommentare sind geschlossen.