Das diktatorische Königreich Großbritannien?

Da hat jemand wohl etwas Angst vor der Wahrheit und anderer Meinung? Großbritannien wechselt zu terrorähnlichen Methoden gegen die Presse, und greift somit offen und unverhohlen die Pressefreiheit an.
 
Internetabschaltung bei WikiLeaks-Enthüller Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London, wo er sich seit vielen Jahren im Asyl vor Verfolgung durch USA und Großbritannien verstecken muss - weil er zu viel weiß, zu viel kann und deutlich zu viel Wahrheit ans Tageslicht bringt.
 
Dazu heute die illegalen Kontensperrungen des alternativen und beliebten TV-Senders RT in Großbritannien, ohne dass der Sender sich juristisch verteidigen oder in Berufung gehen darf.
 
Da hat jemand mächtig Angst vor der Wahrheit - und davor dass das US-gesteuerte und britisch gestützte giftige Lügenkonstrukt des "Massenmedien-Monopols" bricht - und das Volk die Seite wechselt, weg von der Kriegspolitik?
Bildergebnis für britain censorship

Quelle:

   

Kommentare sind geschlossen.