Ralf Fücks und ZEIT erneut beim Lügen erwischt

Nachrichtenfälschung für mehr Völkerhass und NATO-Kriege: Ralf Fücks, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung der Grünen und Ehemann von Marieluise Beck, und Zeit Online haben heute erneut versucht, die Realität zu fälschen und russische Truppen in die Ukraine gelogen. Es ist nicht das erste Mal: “Ralf Fücks (Heinrich-Böll-Stiftung) der Lüge überführt“. Dabei hatten selbst regierungstreue ukrainische Medien gerade vor drei Wochen berichtet, dass es keine russischen Truppen in der Ukraine gibt: Nach Angaben der ukrainischen Nachrichtenagentur Interfax konnten und können die internationalen Beobachter der OSZE....

Kommentare sind geschlossen.