In Syrien wird über Weltschicksal entschieden

Der Bürgerkrieg in Syrien bringt die Welt an den Rand eines III. Weltkrieges. Dieses Szenario klingt weit hergeholt, ist aber keineswegs unrealistisch

@depositphotos

 

Die Akteur-Konstellation im syrischen Bürgerkrieg erinnert an den hobbesschen Naturzustand, in dem jeder gegen jeden kämpft. Regierungstruppen, Oppositionsparteien, Milizen und fremde Armeen kämpfen gegeneinander sowie gegen den Islamischen Staat, die Nusrah Front und andere islamistisch-dschihadistische Gruppen, welche sich wiederum gegenseitig bekämpfen. 

Dr. Gabriel Burho, Islamwissenschaftler, Kolumnist bei World Economy

John Brankly, Politologe 

Das Vakuum

Der Krieg hat bisher unzählige Opfer gefordert und Millionen Menschen zu Vertriebenen gemacht. Das Vakuum, welches durch die Schwächung des Diktators Bashar al-Assad entstanden ist, hat überhaupt erst das Entstehen des Terrorkalifats möglich gemacht und eine ganze Region nachhaltig destabilisiert – Eine Folge, welche die US-geführte….

Kommentare sind geschlossen.