Russischer Generalstab: Rebellen beschießen Aleppo mit „Höllenfeuer“

Diese ungewöhnliche Startanlage hat die syrische Armee bei Aleppo erbeutet

Im syrischen Aleppo gibt es immer neue Todesopfer, weil die Rebellen so genanntes Höllenfeuer (Raketen mit Chlor) in der Stadt einsetzen. Das teilte Sergej Rudskoj, Chef der Hauptverwaltung Operatives des russischen Generalstabs, am Donnerstag mit.

Nach seinen Worten greifen die Rebellen vor allem die westlichen Viertel der einstigen….

Kommentare sind geschlossen.