Krieg Juristen des Weißen Hauses warnten Obama vor Kriegsverbrechen

10802022_436601639831092_322357238060266255_n

Juristen und Beamte des Weißen Hauses haben US-Präsident Obama bereits 2015 gewarnt, die USA könnten sich der Beteiligung an Kriegsverbrechen schuldig machen, wenn sie die Saudis in ihrem Krieg gegen den Jemen unterstützen. Bei Luftangriffen der Koalition sind zahlreiche Zivilisten getötet worden. Obama hat nicht auf seine Berater gehört.

Trotz der Warnungen von hochrangigen US-Juristen des Weißen Hauses, dass die USA für Kriegsverbrechen im Jemen verantwortlich gemacht werden könnten, hat die US-Regierung im vergangenen Jahr einen Waffen-Deal mit Saudi-Arabien im Wert von 1,3 Milliarden Dollar ….

Kommentare sind geschlossen.