Ausweitung des Konfliktes

Thierry Meyssan setzt seine Erläuterung des Krieg, der Washington und seine Alliierten gegen den Rest der Welt in Stellung bringt, fort. Israel hat Syrien angegriffen. Die Türkei verhält ihre Truppen im Irak.trotz der Beschwerden aus Bagdad. Im Sicherheitsrat richtet man sich auf ein fünftes Chinesisch-Russisches Veto gegen die fränzösische Initiative ein.

JPEG - 36.3 kB

Der russische Verteidigungsminister, Sergej Choigu, hat die Aktion der russischen Truppen in Syrien bilanziert. In einem Jahr, so versicherte er, „haben diese 586 Ortschaften und mehr als 12.000 km² des Territoriums befreit, ungefähr 35.000 Terroristen eliminiert, davon mehr als 2700 Personen mit Herkunft aus Russland und den Ländern der CEI (Central European Initiative / Zentral-Europäischen Initiative)“ Er hat diese Ergebnisse denjenigen der USA gegenübergestellt, die, indem sie behaupten Terroristen zu bekämpfen, diese gegen die Arabisch-Syrische Republik unterstützen.

Die Duma hat einstimmig das russisch-syrische Übereinkommen angenommen und damit die ’Stationierung der Russischen Luftwaffe auf der syrischen Luftwaffenbasis in Hmeimim auf unbestimmte Dauer genehmigt. Der Text war geheim im August 2015 unterzeichnet worden und wurde der Duma erst präsentiert als es darum ging die russische Position der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Duma hat präzisiert, dass die russische Militärpräsenz in der Levante für….

Kommentare sind geschlossen.