Syrienkrise: Russland beantragt bei UN-Sicherheitsrat um Dringlichkeitssitzung

Genf/Moskau(afp/press tv/Parstoday)- Angesichts der dramatischen Lage im Ostteil der nordsyrischen Stadt Aleppo hat Russland für heute eine Dringlichkeitssitzung des UNO-Sicherheitsrats beantragt.

Moskau wirft den USA vor, mit ihrer Entscheidung, aus den Syriengesprächen auszusteigen, zur Eskalation der Kämpfe in der nordsyrischen Metropole beizutragen.

Wie Diplomaten mitteilen, soll der UNO-Sondergesandte de Mistura auf der Sitzung per Videoschaltung über die Lage in der umkämpften Stadt Aleppo berichten. De Mistura hatte zuvor eindringlich davor gewarnt, dass der Osten von Aleppo „in zwei, maximal zweieinhalb Monaten….

Kommentare sind geschlossen.