Bericht: Angriff auf Hilfskonvoi der UN war Inszenierung

Bericht: Angriff auf Hilfskonvoi der UN war InszenierungQuelle: Reuters

 Laut eines Berichts der Internationalen Gruppe zur Unterstützung Syriens war der Anschlag auf den UN-Hilfskonvoi in der syrischen Provinz Aleppo kein Luftangriff. Vielmehr handelt es sich um eine von Rebellen geplante Inszenierung. Damit widerspricht der Bericht jüngsten UN-Erklärungen, dass der Konvoi aus der Luft angegriffen wurde.

Der angegriffene Hilfskonvoi nahe Aleppo ist definitiv aus der Luft zerstört worden, sind sich Vertreter der Vereinten Nationen inzwischen sicher. Die Experten der unabhängigen Untersuchungsgruppe....

Kommentare sind geschlossen.