Die „großen und verheerenden“ Kriege der Zukunft

Am 20. September veröffentlichte die einflussreiche geopolitische US-Denkfabrik Atlantic Council einen Bericht mit dem Titel The Future of the Army (Die Zukunft der Armee). Dieses Dokument schildert die weitreichenden Vorbereitungen der USA auf – so wörtlich – „große und verheerende“ Kriege zwischen „Großmächten“, die zu „beträchtlichen Opferzahlen“ und „Tod und Zerstörung in hohem Ausmaß“ führen würden.

Der Bericht bestätigt die Warnungen der World Socialist Web Site und der Kandidaten der Socialist Equality Party für die US-Präsidentschaftswahl 2016, dass die Welt so nahe am Rande eines Krieges steht wie zuletzt 1939.

Einer der Verfasser des Dokuments war Generalleutnant David Barno, der von 2003 bis 2005 die von den USA geführten Truppen in Afghanistan befehligt hatte. Zuvor war er bereits an den amerikanischen Invasionen in Grenada 1983 und in Panama 1988 beteiligt gewesen. Herausgeber des Dokuments ist das Brent Scowcroft Center on International Security, das zum Atlantic Council gehört und nach dem wichtigsten Militärberater der Regierungen von Gerald Ford, Richard Nixon, George H.W. Bush und Barack Obama benannt wurde. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.