Die U.S. Army in Europa will ihre Garnisonen besser absichern

STUTTGART, Deutschland –
Die Army will in all ihren Garnisonen in Europa verbesserte Sprengstoff-Spürgeräte einsetzen, um ihre Militäranlagen stärker abzusichern und sich vor der Welle von Terrorangriffen zu schützen, die sich von Frankreich und Belgien bis nach Deutschland ausgeweitet hat. „Unser europäisches Operationsgebiet ist unsicherer geworden, und darauf müssen wir uns einstellen; dabei sind die Einführung neuerer Technologien und die Anpassung unserer Sicherheitsverfahren nur Teilaspekte eines verbesserten Schutzes für unser Personal und unsere Militärgemeinden,“ gab die U.S Army in Europe / USAREUR (in Wiesbaden, s.https://de.wikipedia.or/wiki/Seventh_United_States_Army) am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt.
Ab sofort würden mehr Wachleute, Soldaten und Militärpolizisten die Eingänge zu….

Kommentare sind geschlossen.