USA DROHT RUSSLAND INDIREKT MIT KRIEG DURCH US-GESTÜTZTE TERRORISTEN

Auf die Frage eines Reporters an John Kirby, den Sprecher des US-Außenministeriums, was die USA tun werden gegen anberaumte neue Waffenlieferungen (wie Luftabwehrraketen) an die radikal-islamistischen Terroristen in Syrien - und was passieren wird, hat der US-Sprecher Russland indirekt und offen mit Tod und Krieg durch die US-gestützten Terroristen gedroht:
 
Die extremistischen Gruppen werden weiterhin das Vakuum in Syrien nutzen um ihre Handlungsfelder auszubreiten, was auch Attacken auf nationale Interessen Russlands und sogar Angriffe auf russische Städte mit einschließt."
 
Russland wird weiter seine Soldaten verlieren und Ressourcen, womöglich auch Flugzeuge. Die russischen Soldaten werden in Leichensäcken heimkehren. Wenn sich der Krieg fortsetzt, wird Russland noch mehr Flugzeuge verlieren."
Video hier....

Kommentare sind geschlossen.