Trump wirft Google Abmachung mit Clinton vor

Der republikanische US-Präsidentenkandidat Donald Trump ist der Meinung, dass das Suchsystem Google negative Informationen zu seiner demokratischen Rivalin Hillary Clinton herausfiltert, schreibt „The New York Times“.
Große Google-Manipulation: So bringt die Suchmaschine Clinton Millionen von Stimmen
© Sputnik/
„Laut einer Google-Umfrage liegen wir landesweit um zwei Punkte vorne. Und das ungeachtet der Tatsache, dass das Suchsystem Google keine schlechten Nachrichten über Hillary Clinton herausgebracht hat. Wie gefällt es Ihnen?“, sagte Trump bei seinem Auftritt im US-Bundesstaat....

Kommentare sind geschlossen.