Joschka Fischer – Der Bock soll EU-Asyl-Gärtner werden

Der öserreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) will, dass er ehemalige deutsche “Grünen- Star” Joschka Fischer zum “Koordinator der EU- […]

Der öserreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) will, dass er ehemalige deutsche “Grünen- Star” Joschka Fischer zum “Koordinator der EU- Katastrophenpolitik wird.

Fischer habe sich in seiner Amtszeit als deutscher Außenminister einen tadellosen Ruf erarbeitet, sagte Doskozil. Am Rande der ORF- Diskussionssendung “Im Zentrum” am Sonntag überraschte der SPÖ- Politiker mit der Idee, dass Brüssel an Fischer herantreten solle, damit er zwischen den EU- Staaten vermittle. http://www.krone.at/oesterreich/joschka-fischer-soll-eu-asyl-koordinator-werden-doskozil-wunsch-story-531442

Einen “tadellosen Ruf” habe sich der Fischer “erarbeitet”?

Man denke nur an den verbrecherischen Kosovo-Krieg und an die ukrainische Visa-Affäre. In beiden Fällen hat sich Fischer für noch höhere Aufgaben (und man darf annehmen Einkünfte) qualifiziert. Nicht erst seit….

Kommentare sind geschlossen.