Live-Updates: Internationale Ermittlungsgruppe präsentiert Ergebnisse zum MH17-Absturz

Live-Updates: Internationale Ermittlungsgruppe präsentiert Ergebnisse zum MH17-Absturz
Die internationale Ermittlungsgruppe JIT präsentiert die Ergebnisse ihrer Untersuchung – den Typ der Waffen, mit der die Maschine abgeschossen wurde, und den Ort, wo er sich befand.

Die Ermittlungsgruppe hat etwa eine halbe Million Videos analysiert, mehrere Telefongespräche wurden bearbeitet, sagte der niederländische Staatsanwalt Fred Westerbeke.

Alles, was den Ermittler bekannt ist, wird jetzt nicht publik gemacht, um den Einfluss auf den Untersuchungsvorgang zu vermeiden, betonte Westerbeke. Über die Schuldigen wird endgültig ein Gericht entscheiden, aber die Ermittlung habe sehr sorgfältig die Beweise behandelt.

Zwei Szenarien des Unfalls wurden ausgeschlossen – eine Panne oder ein Terrorangriff. Hier....

Kommentare sind geschlossen.