Die letzte Instanz?

Bis heute wurde umfangreich das Wissen über die bevorstehenden Ereignisse in Deutschland zusammengetragen, erörtert und analysiert. Blogs der Gegenöffentlichkeit haben intensiv darüber aufgeklärt. Nach den Ereignissen seit der islamischen Invasion bis zum jetzigen Zeitpunkt fügen sich die Mosaiksteinchen mehr und mehr zusammen. Doch was nun durch die Lebensbeichte der krebskranken Ingenieurin Dr. Austeja Emilija Dominykas in die Öffentlichkeit gelangt, sprengt das Maß aller Vorstellungskraft und legt in schonungsloser Weise die Pläne des größten Völkermordes der Menschheitsgeschichte offen, der jetzt 2016/2017 in die Endphase gehen soll.

Seit Februar 2001 war Dr. Austeja Emilija Dominykas als Ingenieurin als Konstrukteurin für Tiefbunkeranlagen im Auftrag des Bundesamt für Bauordnung und Raumwesen als Leiterin einer Planungsgruppe tätig. Das unter strengster Geheimhaltung stehende Projekt, umfasste 7….

Kommentare sind geschlossen.