Alles nur Wahlkampf-Rhetorik: Poroschenko zu Trumps Krim-Äußerungen

Donald Trump© REUTERS/ Mike Segar

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat die Äußerungen von US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump über die Krim kommentiert und diese als „Wahlkampfrhetorik“ bezeichnet.

Zuvor sagte Trump mehrmals, im Fall seines Sieges bei den Präsidentschaftswahlen im November werde er die Frage der Anerkennung der Krim als russisches Territorium betrachten. Außerdem schließe der Kandidat die Aufhebung der westlichen Anti-Russland-Sanktionen nicht aus. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.