Schulden der Welt womöglich nicht von Menschen gehalten werden

Ehemalige Wall Street Bankerin äußert die Spekulation, dass die Schulden der Welt womöglich nicht von Menschen gehalten werden
Hier ist mal etwas, das man nicht jeden Tag zu hören bekommt.. könnte dies vielleicht erklären, warum Billionen in den berüchtigten schwarzen Budgets "verloren gehen"? Von Lucas Dare für www.WakingTimes.com, 23. September 2016

Ist die Weltwirtschaft ein geschlossenes System oder ein offenes? Oder anders gefragt, treibt die globale Finanzelite Geschäfte mit außerirdischen Entitäten, wodurch die menschliche Rasse von einem unbekannten Akteur versklavt wird? Die Völker der Welt werden von den Betreibern des Fiat Geldsystems in einer permananeten Gefangenschaft gehalten, indem sie uns....

Kommentare sind geschlossen.