Deutscher Jurist beweist: Facebook wird politisch manipuliert (Video)

titel

Auf einer Webseite sammelt der Hamburger Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel Fehlentscheidungen von Facebook bei Sperrungen und Löschungen. Er ist der Ansicht, dass Facebook unter politischem Druck steht und nicht neutral agiert. Derzeit führt er einen Prozess gegen Facebook, der zu einem Präzedenzfall werden könnte.

Steinhöfel dokumentiert auf seiner Webseite „Facebook-Sperre – Wall of Shame“ rechtlich strittige Entscheidungen des Unternehmens. „Es gibt zum Beispiel ein Video, wo ein Schäferhund in die Luft gesprengt wird. Das wurde 200.000 Mal ausweislich des Zählers aufgerufen und Facebook hat sich geweigert, das zu löschen. Gottseidank ist es, nachdem es bei uns auf der Seite gelandet ist, ein paar Tage später verschwunden“, so Steinhöfel…

Kommentare sind geschlossen.