Nebelkerzen und heimliche Operationen: In Syrien entwickelt sich eine NATO-Russland-Krise

Die Fahne hoch, die Reihen fest geschlossen, EU marschiert: Die EU und die NATO haben beim NATO-Gipfel in Warschau eine engere Kooperation vereinbart. Dass es dabei überwiegend um eine Abwehr der »Bedrohung« durch Russland gehe, wollen uns die Mainstream-Medien weismachen. In Wirklichkeit entwickelt sich gerade in Syrien ein NATO-Krieg gegen Russland – perfekt durch die jüngsten Nebelkerzen vom möglichen Abzug deutscher Soldaten aus der Türkei getarnt.

USDoD

»Die Erklärung, die wir heute unterzeichnet haben, hat eine klare Botschaft: eine stärkere Europäische Union bedeutet eine stärkere NATO, und eine stärkere NATO bedeutet eine stärkere Europäische Union«, sagte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einer gemeinsamen….

Kommentare sind geschlossen.