Macht-Eliten: Globalisierer fordern zentrale Weltneuordnung

Schon lange folgen Bilderberger und Co dem großen Ziel, die globale Kontrolle über die Welt zu erlangen. Vieles auf diesem Weg wurde bereits Realität. Und doch ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Kritische Beobachter verzeichnen allerdings gegenwärtig, dass jene Gruppen ihre Motive kaum mehr verbergen und auch keine Zweifel an ihrem Erfolg zu hegen scheinen. Zeichen für einen unmittelbar bevorstehenden Umbruch?

Wer nicht zwanghaft dem Schema der Massenmedien folgt, sieht sich derzeit einem absonderlichen »Phänomen« gegenüber: Wohl nie zuvor haben die Macht-Eliten und ihre politischen Erfüllungsgehilfen ihre Absichten so offensiv und schamlos kundgetan. Zentralisierung…

Kommentare sind geschlossen.