italienische Delegation darf nicht nach Gaza

Rom (IRIB) – Die israelischen Sicherheitskräfte haben einer italienischen Delegation die Reise nach Gaza verhindert.

Der Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten in der italienischen Parlamentskammer, Manlio di Stefano, kritisierte gestern die Blockadehaltung Israels und erklärte, unser Reise-Ziel sei gewesen, ein durch italienische NGos finanziertes Projekt zu besichtigen.

Stefano nannte die israelische Vorgehensweise ein schlechtes Zeichen in der israelischen Politik gegenüber der Lage in Gaza und dem Frieden…

Kommentare sind geschlossen.