Gorbatschow: Die NATO bereitet sich auf den Krieg gegen Russland vor

Gorbatschow: Die NATO bereitet sich auf den Krieg gegen Russland vor

Die Beschlüsse des NATO-Gipfels in Warschau zeugen davon, dass das Bündnis einen Schritt weiter vom Kalten Krieg zu einem realen heißen Krieg gegangen ist, meinte der Ex-Präsident der UdSSR am Samstag in einem Interview gegenüber der Presseagentur „Interfax“.

Die ganze Rhetorik in Warschau ist darauf angelegt, Russland einen Krieg zu erklären. Sie (in Warschau) sprechen über die Verteidigung, bereiten sich aber faktisch auf die Angriffshandlungen vor“, so Gorbatschow.

Durch die Beschlüsse des NATO-Gipfels würde Russland in eine Konfrontation gelockt.

„Russland wird nun weiterhin auf Verteidigungskurs gehen müssen, um diese erschreckende Entwicklung stoppen zu können. Die Weltgemeinschaft, die UNO und der UN-Sicherheitsrat müssen sehr hart reagieren, um diesen Prozess zu stoppen. Auch die erfahrenen Politiker und Militärs, die gut verstehen, wohin das Ganze führt, müssen einbezogen werden.
Die Völker müssen diesen Wahnsinnstrip in den Krieg stoppen“.

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.