Altersarmut – (fast) jeder wird betroffen sein

Hallo und einen schönen guten Tag, liebe Querdenker. Mittlerweile haben wir Juli und immer noch keinen richtigen Sommer. Vor einigen Tagen gab es hier im Hunsrück heftigste Regenergüsse, die leider vielen Menschen hier so einiges an Kummer und materiellen Rückschlägen bereitet haben. Wollen wir hoffen, daß das jetzt die letzten Extreme an Wetterkapriolen für diesen Sommer waren.

Heute laß‘ ich mich mal ein wenig aus zum Thema „Rente“.

Die folgende Rechnung hält zwar keinem mathematisch wissenschaftlichen Vergleich stand, denn dazu ist sie viel zu einfach erstellt, aber so ganz daneben dürfte sie nun auch wiederum nicht im Vergleich zur aktuellen Realität liegen. Mir geht es vielmehr darum, hier etwas mit Hilfe der Zahlen grob aufzuzeigen, dessen sich Viele nicht immer so ganz bewusst sind.

Gehen wir einmal von einem durchschnittlichen Bruttoeinkommen von 2.200 EUR aus. Ja … so ganz nebenbei, das waren vor nicht allzu langer Zeit….

Kommentare sind geschlossen.