Hartnäckige Theorien zu 9/11: Untersuchung der „kontrollierten Sprengung“

bild3Wissenschaftler sollen nun endlich Klarheit über die Anschläge vom 11. September bringen.

Mittlerweile ist es fast 15 Jahre her, dass bei den verheerenden Terror-Anschlägen in den USA fast 3.000 Menschen ums Leben kamen. Doch bis jetzt sind nicht alle Hintergründe des schwersten Terror-Angriffs auf US-amerikanischem Boden geklärt.

Immer noch gibt es Zweifel an der offiziellen Darstellung der Terror-Anschläge, über praktisch kaum ein Ereignis gibt es mehr Theorien als über 9/11.

Eine der hartnäckigsten Theorien dabei ist jene, dass die Twin Towers und Gebäude 7 bewusst gesprengt wurden. Die Zwillingstürme des World Trade Center waren die ersten….

Kommentare sind geschlossen.