Sonnencremes verursachen Vitamin-D-Mangel

titelbild1Die Verwendung von Sonnencremes und Sonnenblockern führt durch das Abblocken der Sonnenstrahlung dazu, dass im Körper kein Vitamin D gebildet werden kann.

 

Während in den letzten Jahren alles Erdenkliche dafür unternommen wurde, um die Sonne als den Feind des Menschen bzw. seiner Haut darzustellen, dringt jetzt die tatsächliche Wahrheit ans Tageslicht. Gesundheitsexperten warnen vor dem exzessiven Gebrauch von Sonnenschutzmitteln, weil diese die Gefahr eines Vitamin-D-Mangels….

Kommentare sind geschlossen.