Tzipi Livni von der britischen Polizei vorgeladen

Laut israelischen Zeitungsberichten hat die britische Polizei Tzipi Livni wegen Verbindungen zu angeblichen Kriegsverbrechen durch das israelische Militär während der […]
Laut israelischen Zeitungsberichten hat die britische Polizei Tzipi Livni wegen Verbindungen zu angeblichen Kriegsverbrechen durch das israelische Militär während der Operation “Gegossenes Blei” im Gazastreifen (2008-2009) zum Verhör vorgeladen.
Die britische Polizei hat die ehemalige Außenministerin Tzipi Livni (derzeitig Mitglied des Parlaments für die Zionistische Union) wegen Verbindungen zu angeblichen Kriegsverbrechen durch das israelische Militär während der Operation “Gegossenes Blei” im Gazastreifen (2008-2009) zum Verhör vorgeladen. Dies berichteten Medien am Sonntag. Laut der Zeitung Haaretz befindet sich Livni derzeit…

Kommentare sind geschlossen.