Einflussarbeit der USA auf Deutschland

Wer die Einflussarbeit der USA auf Deutschland in Vergangenheit und Gegenwart kennt, wird über die jetzt hyperaktiven Trolle nur lachen können.

Albrecht Müller

Nach Erscheinen des NachDenkSeiten-Beitrags „Die Indizien dafür, dass Angela Merkel eine geführte Führungsperson ist, häufen sich“ wurde offensichtlich Großalarm unter den Trollen auf der NachDenkSeiten-Facebook-Seite ausgelöst. Dutzende haben sich in ziemlich gleichlautenden Einträgen empört. Offensichtlich werden die Trolle von der Realität des Einflusses der USA auf unser Land nicht irritiert. Fakten zählen nicht. Sie glauben fest an ihren verinnerlichten Auftrag. – Für solche NachDenkSeiten-Leserinnen und -Leser jedoch, die an Fakten interessiert sind, liefern wir hiermit noch einige Quellen und Dokumente nach.

Die Dokumente betreffen die Vergangenheit und die Gegenwart. Es gibt keine Gründe, davon auszugehen, dass die Methoden der Beeinflussung der deutschen Politik, von denen in den beiden ersten Dokumentationen die Rede ist, gestoppt worden sind. Im Gegenteil. Mehr…

Kommentare sind geschlossen.