SÜßSTOFF ASPARTAM – UNTERSCHÄTZTE GEFAHR?

 Es steckt in zuckerfreien Kaugummis, kalorienarmen Joghurts und zahlreichen anderen Diät-Produkten. Aspartam ist ein chemischer Süßstoff, der zwar zuckerarme Ernährung verspricht, dessen Nebenwirkungen jedoch umstritten sind. Während Kritiker Aspartam krebserregende Inhaltsstoffe vorwerfen, geben Experten Entwarnung – trotz zu beachtender Nebenwirkungen.

Aspartam: Entdeckung und Zulassung

Bereits 1965 wurde Aspartam durch Zufall von dem Chemiker James L. Schlatter entdeckt. Auf der Suche nach einem Mittel gegen Geschwüre stieß er

Kommentare sind geschlossen.