Ban ki-Moon, Chef der satanistischen UN, predigt inklusiveen Buddhismus als Lösung der NWO-Probleme

Ironischerweise beschuldigte in dieser Woche  die UN burmesische Buddhisten-Mönche möglicher Verbrechen gegen die Menschlichkeit, und zwar gegen Myanmars muslimische Rohingya Gemeinschaft. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.