Nato vs. Russland: So kann die Kriegsgefahr gestoppt werden

Es besteht die Gefahr einer Zuspitzung der Nato-Russland-Beziehungen, wie der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, in einer NDR-Sendung sagte.

Der deutsche Diplomat verwies darauf, dass „eine Demonstration militärischer Stärke keine hinreichende Russlandstrategie“ sei. Vielmehr solle Bereitschaft zu Dialog und Entspannung sowie die Rückkehr zur Rüstungskontrolle signalisiert werden, so Ischinger. Als einen ersten Schritt zur Entspannung empfahl Ischinger Visaerleichterungen für die….

Kommentare sind geschlossen.