Rechts-schwenk-Marsch! Kanzlerin Merkel: „Angriff auf die Außengrenzen der EU“

 Mutti Merkel, ihr freundliches Gesicht für jeden, der nach Europa hereinströmte und „wir schaffen das“ war gestern. Ihre Überzeugung, geschlossene Grenzen würden nichts gegen den Flüchtlingsstrom ausrichten können, scheint irgendwie abhanden gekommen zu sein. Es wurde ja auch schwierig, da mit Schließung der Balkanroute plötzlich der Flüchtlingsnachschub an diesen Übergängen wie abgeschnitten war. Die Veranstaltung des CDU-Wirtschaftsrates erlebte eine ganz andere Kanzlerin.

Genau besehen ist es schon eine Weile her, daß wir ihr letztes Selfie mit Kulturbereicherer in den Medien sehen durften, ihre letzte „wir-schaffen-das“-Durchhalteparole hören. Sie beschimpfte zwar Österreich und Ungarn für die Grenzschließung, konnte sich aber heimlich den Schweiß von der Stirn wischen, daß die Lage in Deutschland nicht weiter so steil eskalierte. Ihr unglaublich schlauer Schachzug mit der Türkei, mit dem sie….

Kommentare sind geschlossen.