Gruppe42 zeigt: Tommy Hansen über „Pressefreiheit vs. freie Presse“

Logo

Am 27. Mai war der Journalist Tommy Hansen zu Gast in Wien und bereicherte das Archiv von Gruppe42 mit einem Vortrag über Propaganda, Pressefreiheit und Protest.
Tommy Hansen hatte die Wahl gehabt zwischen einem seligen, sicheren Leben in der geistigen Komfortzone der westlichen Wohlstandsgesellschaft oder eben dem aufregenden Dasein als investigativer Journalist, Redakteur und Publizist welches er jetzt führt.
Begonnen hat sein beruflicher Werdegang als Schriftsetzer und seine angeborene Neugier führte ihn dann bald zum Berufstand des Journalisten den er in einer Schule in Dänemark erlernte.
Neugier als Leidenschaft lässt sich aber nicht einfach abschalten – außer man ist bereit seine geistige Vitalität dafür zu opfern und Tommy Hansen wollte der Mensch bleiben der er war. Als die Terroranschläge zu 9/11 die Welt erschütterten war auch er…Video und mehr…

Kommentare sind geschlossen.