„Dann droht Krieg“

Realität Die Briten entscheiden diese Woche über ihren Verbleib in der EU. Links-Politiker Gregor Gysi über die möglichen Folgen der Abstimmung, Fehler der EU und einen Neustart

„Dann droht Krieg“

Where do you go to, Great Britain?

Foto [Montage]: Dani Cordoba

Seit vielen Jahren beobachtet Gregor Gysi die EU. Ihre Bedeutung für den Zusammenhalt Europas steht für ihn außer Frage. Gerade deshalb ist er auch einer ihrer scharfsinnigsten Kritiker.

der Freitag: Ist die Abstimmung über den Brexit eine gute oder eine schlechte Sache?

Gregor Gysi: Ich habe nichts gegen Volksentscheide, wenn die Leute ausreichend darüber informiert sind, worum es geht. Einen Volksentscheid zur Aufnahme in die EU werde ich immer begrüßen, einen zum Ausstieg weniger. Aber dieses Plebiszit wurde so von den britischen Konservativen den Bürgern….

Kommentare sind geschlossen.