»Das Töten steht an erster Stelle«

RTX1AJ01 Kopie Kopie.jpg

Der ehemalige CIA-Mitarbeiter Ray McGovern mit einem Exemplar der US-Verfassung (während einer Pressekonferenz der Whistleblower-Gruppe »ExoseFacts.org« (Washington, 27.4.2015)

Ramstein ist eine Militärbasis auf deutschem Boden. Aber einzig das US-Militär hat dort das Sagen. Was geht in Ramstein überhaupt vor sich?

Es ist kein Geheimnis, dass die Relaisstation in Ramstein für den Drohnenkrieg unbedingt notwendig ist. Das liegt an der Erdkrümmung. Für die US-Regierung wäre es nicht nur eine Frage immenser Kosten, wenn sie auf Ramstein verzichten und die Satellitenstation verlegen müsste, weil die Bundesregierung endlich dafür sorgt, dass das Töten von deutschem Grund aus aufhört. Vielmehr wäre der technisierte Krieg schlicht unmöglich.

Können Sie bitte beschreiben, was Ramstein unverzichtbar macht?

Wenn der »Pilot« der Drohne ganz normal beispielsweise in Nevada in den USA sitzen und einen Knopf drücken würde, um einen sogenannten Terroristen in Pakistan zu töten, würde es fünf Sekunden….

Kommentare sind geschlossen.