Muslime zur Einheit gegenüber Weltimperialismus

Teheran (IRIB)- Der heutige Freitagsimam von Teheran hat die Muslime zur Einheit und Geschlossenheit gegenüber Intrigen der Imperialismus und Zionismus gegen den reinen Islam aufgerufen.

Ayatollah Mohammad Emami Kaschani sagte: Der Weltimperialismus und der Zionismus haben der Welt ihr wahres Gesicht gezeigt. Die Muslime, Schiiten und Sunniten, sind zur Einhaltung der Gepflogenheiten des Propheten und des Korans verpflichtet, daher….

Kommentare sind geschlossen.