Im Land des Wahnsinns

Garagenpreise in London:
für Kleinwagen in Chelsea 460.000,– Euro
für den Porsche in Kensington 550.000,– Euro
für den Maybach in Southwark 700.000,– Euro

das sind doch wahre Schnäppchen!

Der gewöhnliche Milliardär hält sich etwa 10 Manager
diese 10 Manager bekommen so 10 Millionen im Jahr
dafür
dass sie die Konzerne, mit denen die Milliardäre ihre Machtspiele gestalten
möglichst beschissen managen.

D.h. Innovation nur, wenn es unbedingt sein muss,
d.h. Betrug wo immer möglich,
d.h. Ausbeutung der Natur (und damit der Biomaschinen) auf maximal erträglichem Niveau, notfalls auch darüber, sofern die Destruktivität sich nicht unmittelbar auf das Wohlbefinden der Milliardäre auswirkt
d.h. im Netzwerk des Klüngel, entweder elegantes oder primitives Vortäuschen von Demokratien in den – noch – eingegrenzten Versorgungszonen.

Die Welt wird in Zonen untergliedert

jene Zone, wo die Biogeneratoren satt sind
jene Zone, wo die Biogeneratoren manchmal satt sind
jene Zone, wo die Biogeneratoren langsam verhungern
jene Zone, wo die Biogeneratoren die Hölle vorführen

In der Sattzone zu leben, bedeutet für die Biogeneratoren, zu glauben, man sei….

Kommentare sind geschlossen.