Israel wird die Völkerrechtskommission der Uno leiten

Israel ist per Akklamation in den Vorsitz der sechsten Kommission der Uno-Generalversammlung gewählt worden. Dieser Ausschuss hat die Aufgabe, die auf das Völkerrecht bezogenen Entwürfe (Terrorismusbekämpfung, Migrationsrecht, internationale Tribunale usw.) vorzubereiten.

Israel ist der einzige Staat der Vereinten Nationen, der seit mehr als 60 Jahren vorsätzlich gegen eine Menge Resolutionen der Generalversammlung und des Sicherheitsrates verstoßen hat, ohne jemals dafür die Konsequenzen tragen zu müssen.

Übersetzung
Sabine

Kommentare sind geschlossen.