„Liste der Schande“, Saudi-Arabien und der Welt, die sich weiter dreht

Von der UN, Kinderrechten, der „Liste der Schande“, Saudi-Arabien und der Welt, die sich weiter dreht

war-953246_960_720Die Worte des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon am vergangenen Montag waren deutlich: „Der Bericht spricht für sich“, sagte er und meinte die sogenannte „Liste der Schande“, auf die es unter anderem Saudi-Arabien geschafft hatte.

Auf tagesschau.de ist nachzulesen: „Als am 26. März 2015 die von Saudi-Arabien angeführte Koalition mit Luftangriffen gegen die Huthi-Rebellen im Jemen vorging, schnellten die Opferzahlen massiv nach oben. Der jetzt veröffentlichte Bericht über die Lage von Kindern in Konfliktgebieten war eindeutig: Die Zahl der getöteten und verstümmelten Kinder im Jemen ist demnach allein 2015 um 60 Prozent gestiegen. 60 Prozent aller Opfer gingen demnach auf das Konto der von Saudi-Arabien angeführten Koalition, die den Präsidenten Abed Rabbo Mansur Hadi unterstützt.
Saudi-Arabien hat sich seinen Platz auf der Liste der Schande eindeutig verdient, das drückte Ban Ki Moon sehr klar mit seinen Worten aus. Allerdings kippte er kurze Zeit später plötzlich um, Saudi-Arabien wurde von der Liste gestrichen.

Denn aus Saudi-Arabien kam laute Kritik am Eintrag….

Kommentare sind geschlossen.