NWOs Geachteter Satanismus breitet sich nach Plan aus

Wmark-of-beast-666ie Papst Franziskus, Leiter der katholischen Kirche, die Satan als sein Oberhaupt inthronisiert hat, auch der Leiter der synkretistischen Eine-Weltreligion wird, ohne Raum für Jesus Christus, und Medien und Kirchen die Lehre Christi ignorieren/verabscheuen, verbreitet sich der Satanismus in all seinen Schattierungen.

Während der Wilhelmsbader Konferenz im Jahre 1781, nahmen Adam Weishaupts / Mayer Amschel Rothschilds bayerische Illuminaten das Kommando über die weltweiten Freimaurerlogen und organisierten die Französische sowie alle folgenden Revolutionen. Comte de Virieu, ein Freimaurer aus der Martinisten-Loge  in Lyon, sagte nach seiner Rückkehr (aus Wilhelmsbad), als man über den Kongress ausfragte: “Ich werde es Ihnen nicht anvertrauen. Ich kann Ihnen nur sagen, dass dies alles sehr viel  ernster ist, als Sie denken. Die Verschwörung, die gesponnen wird, ist so gut durchdacht, dass es der Monarchie und der Kirche unmöglich sein wird, ihr zu entkommen.”

adam-weishaupt2Was wir jetzt erleben ist, dass Adam Weishaupts / Mayer Amschel Rothschilds 6-Punkte-Programm die volle Blüte erreicht: Abschaffen der Religion und jeder Moral (Christenheit), der Familie, der geregelten Regierung und des Patriotismus – neben Erbrecht und Privateigentum. Dies war die Grundlage der alten Weltordnung.

Jetzt werfen wir mal einen Blick auf die Fortschritte des Satanismus.
Wie ich so oft  geschrieben habe ist Pharisäertum— / Judentum  Satanismus/Luciferianismus.   Freimaurer-NWO ist  luziferischer Pharisaismus für Nicht-Juden….

Kommentare sind geschlossen.