ZUM ERSTEN MAL SEIT HITLER

Zum ersten mal seit Adolf Hitler benennt eine deutsche Regierung seinen großen europäischen Nachbar Russland als „Rivalen“!
Im aktuellen Weißbuch bekennt sich die deutsche Regierung von Angela Merkel dazu die größte Atommacht der Welt, dessen rund 27.000.000 russisch-sowjetische Bürger Hitlers Krieg einst töte, nun offen als „Rivalen“ und „Gegner“ anzusehen – wohl als Endgegner.
Selbst im Kalten Krieg zwischen den USA und der UdSSR ließen sich die damaligen deutschen Regierungen niemals dazu verleiten, Russland offen anzufeinden und als „Rivalen“ festzuschreiben, denn das bedeutet automatisch, dass sich Deutschland freiwillig und nun komplett zur Zielscheibe eines atomaren Gegenschlags meldet. Davor waren es nur punktuelle potentielle Ziele, wie die militärische Infrastruktur der USA auf deutschem Boden.
Glückwunsch Angela!
Quelle: Aktuelles Weißbuch der deutschen Bundesregierung von Kanzlerin Angela Merkel.

Kommentare sind geschlossen.