Chinesische Gründung einer Erdölbörse in Yuan fraglich

Obwohl bereits seit 20 Jahren vorgesehen, schreckt Bejing vor seinem Projekt, der Eröffnung einer Erdölbörse zurück. Wohl deshalb, weil China nicht sofort auf den versteckten Finanzkrieg antworten möchte, welchen die USA ihnen liefern. Diskret schiebt Präsident Xi andere Bauern vor, namentlich das exponentielle Wachstum seiner eigenen Erdölproduktion.

JPEG - 46 kB
David G. Klein

Der mehrdimensionale Krieg, der für den Augenblick noch die direkte militärische Konfrontation ausschließt — USA gegen Russland und China — hat die Ebene gewechselt. Washington führt ihn an drei Fronten auf ebenso obszöne, wie brutale Art und Weise:
- den Energiekrieg
- den Welt-Finanzkrieg
- den Devisenkrieg
ohne noch weitere laufende Operationen auf der Ebene des Cyber- und Propaganda-Krieges mit ein zu rechnen.

Genau in diesen Rahmen fügt sich eine kürzliche, zaghafte Ankündigung ein: Diejenige, die russische Erdölbörse in St. Petersburg neu zu initiieren, die Spimex, mit dem Ziel die….

Kommentare sind geschlossen.