Wir verlassen das Auge des Orkans

Das Ende der Fahnenstange ist nun erreicht und die Zeit, in der geschichtsträchtige Ereignisse vom größten Teil der Bevölkerung verdrängt oder nicht wahrgenommen wurden geht zu Ende. Die Welt gerät in Bewegung.

Nach der Pleite der Investmentbank Lehman Brothers am 15. September 2008 drohte ein sich aus Verschuldung, Finanzwetten und ewigem Wachstumszwang zusammengebrauter Sturm die Finanzmärkte einzureißen. Das Schuldgeldsystem, die kriminelle Basis der Finanzmärkte, das sein Verfallsdatum schon überschritten hatte, schien sein Leben nun endgültig auszuhauchen. Doch entgegen aller Regeln und Gesetze der Wirtschaft brachen die Finanzmärkte nicht zusammen und es schien, als hätte das Schuldgeldsystem noch einmal überlebt. Ein Trugschluss, denn nur der durch nichts zu erschütternde Glaube der bis in die letzten Gehirnzellen manipulierten Bevölkerung an dieses ihr selbst nur….

Kommentare sind geschlossen.